🏠News 2KontaktLinksPlan-Gegend + WetterTerminkalenderFolders
RAVELnetz - Ehemalige Bahnstrecke 38 & 39 (V.V. Drei Grenzen)
Entdecken ➔ RAVELnetz (Ehemalige Bahnstrecke 38 & 39)

© foto: provelo.org
  RAVeL - Autonomes Netz langsamer Wege (in Wallonien)

Die so genannte Eisenbahnlinie 38 des Pays de Herve verband einst Lüttich (Chênée) mit Plombières.

Im Land der drei Grenzen durchquert sie Hombourg und Plombières über das zukünftige Eisenbahnmuseum, das im ehemaligen Bahnhof von Hombourg eingerichtet wurde.
Hier wurde eine Sammlung alter Eisenbahnwaggons in einem Bahnhof und auf komplett renovierten Gleisen untergebracht.

In Plombières trifft die Linie 38 auf die alte Linie 39, die von Montzen über Moresnet kommt (mit einem Abzweig unter dem Moresnet-Viadukt in Richtung La Calamine).

Letztere durchquert das sanierte Bergbaugelände von Plombières, wo sie sich, ausgehend von der Kreuzung der Linie 38, in Richtung Gemmenich schlängelt und an dieser Stelle in der Nähe des Geländes vom Dreiländerpunkt auf die noch in Betrieb befindliche Linie 24 trifft, von der aus man Aachen erreichen kann.